„Ein Buch für Kinder“

2009: Aufruf zur 5. Geschenkaktion

Es ist wieder soweit. Erneut starten in der Vorweihnachtszeit die Lehrer, Schüler und Angestellten der AIK Dresden (Akademie für Informations- und Kommunikations-Design) ihre Geschenkaktion „Ein Buch für Kinder“.

Spenden Sie, verehrte Leser, ein Kinder- oder Jugendbuch. – Es muss kein neues sein. Geben Sie einem Buch aus Ihrem Bücherschrank die „Freiheit“ und leiten Sie es bitte an uns weiter. Wir hoffen auf Ihre Gabe.

Wir, das sind die ungezählten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer von der „Dresdner Tafel“ e.V. mit Frau Dr. Edith Franke an der Spitze, die umsichtigen Organisatoren an unserer Gestalterschule und in unserem neuen Gymnasium sowie die Unterzeichner dieses Aufrufes. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Spende garantiert in die richtigen Hände kommt.

Wie bereits in den vergangenen Jahren werden Ihre Buch- und Sachspenden bei öffentlichen Weihnachtsfeiern im Stadtgebiet von Dresden an bedürftige Familien verschenkt.

2008 hieß unser Motto: „Nur was man verschenkt, geht wirklich nicht verloren!“ Das Spendenergebnis war überwältigend und hat uns ermutigt, unsere Aktion „Ein Buch für Kinder“ weiterzuführen.

Bitte geben Sie Ihre Spende im Sekretariat der AIK Dresden, Semperstraße 2 (2. Etage) oder direkt bei Heinz und Gerlinde Freiberg, Dresden-Alttrachau, Henricistraße 13, ab. Vielen Dank für Ihre Gabe und Ihr Vertrauen.

Heinz Freiberg, Fachlehrer für Drucklegung



2008: Geschenkaktion diesmal bereits zum 4. Mal

Alle Jahre wieder – diesmal aber bereits zum 4. Mal – starten in der Vorweihnachtszeit die Lehrer, Schüler und Angestellten der AIK Dresden (Akademie für Informations- und Kommunikations-Design) ihre Geschenkaktion „Ein Buch für Kinder“.

Spenden Sie, verehrte Leser, ein Kinder- oder Jugendbuch. Es muss kein neues sein. Befreien Sie ein bereits „ausgelesenes“ Buch aus der Gefangenschaft in Ihrem Bücherschrank und geben Sie es bitte an uns weiter. Wir hoffen auf Sie und Ihre Gabe.

Wir, das sind die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer von der „Dresdner Tafel“ e.V. und die Unterzeichner dieses Aufrufes, versichern Ihnen, dass Ihre Spende garantiert in die richtigen Hände kommt.

Wie in den vergangenen Jahren auch, werden die Bücher bei öffentlichen Weihnachtsfeiern in Dresden an bedürftige Kinder und Familien verschenkt. Und Sie wissen ja, nicht nur der Bauch braucht ständig etwas zu essen, sondern auch der Kopf möchte hin und wieder gute Nahrung haben.

Übrigens: im vergangenen Jahr kamen zusammen: 255 Kinder- und Jugendbücher sowie 142 Kuscheltiere, 30 Spiele, diverse Süßigkeiten und 125 handgemalte Lesezeichen. Bei solchen Zutaten liest es sich natürlich noch mal so gut.

Bitte geben Sie Ihre Spende im Sekretariat der AIK Dresden, Semperstraße 2, (in der 2. Etage) oder bei Heinz und Gerlinde Freiberg in Dresden-Alttrachau, Henricistraße 13, ab. Vielen Dank für Ihre Spende und Ihr Vertrauen.


Heinz Freiberg, Fachlehrer für Drucklegung